Beschlüsse des Gemeinderates vom 25.10.2016
02.11.2016 -

Beschlüsse des Gemeinderates vom 25.10.2016

 

Tagesordnungspunkt

Höchstspannungsleitungen Südlink; Festlegung von Trassenkorridoren im Rahmen der Bundesbedarfsplanung

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die in der Sitzung vorgestellten Vorträge der Vertreter von Transnet BW kritisch zu prüfen und eine Stellungnahme der Gemeinde bis 29.11.2016 vorzubereiten. Die Abgabe weiterer Stellungnahmen wird vorbehalten.

 

Tagesordnungspunkt

Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt für den Zeitraum 2010-2014 Vorstellung des Berichts und Stellungnahmen der Verwaltung

Beschluss

Den Stellungnahmen der Verwaltung, der Werkleitung und der Betriebsleitung wird zugestimmt.

 

Tagesordnungspunkt

Grundschule Hagenbach Zustimmung zum Ganztageskonzept ab dem Schuljahr 2018/2019

Beschluss:

Dem vorgestellten Konzept zur Einführung einer Ganztagesschule in der verbindlichen Form an der Grundschule Hagenbach wird zugestimmt.

 

Tagesordnungspunkt

Sanierung und Anbau Kindergarten Wächterstift – Vergabepaket i + II

  • Auftragsvergaben,

  • Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe

Beschluss

1. Auftragsvergaben

Der Gemeinderat beschließt folgende Vergaben:

a) Rohbauarbeiten an die Firma Marc Schreiweis aus Roigheim zu einem Angebotspreis von 254.448,92 €.

b) Außenanlagen an die Firma Osmanaj aus Bad Friedrichshall zu einem Angebotspreis von 158.371,78 €.

c) Elektroinstallation an die Firma Fuchs aus Bad Friedrichshall zu einem Angebotspreis von 119.665,89 €.

d) Sanitärinstallation an die Firma Henkel aus Heilbronn zu einem Angebotspreis von 54.396,34 €.

e) Heizungsinstallation an die Firma Henkel aus Heilbronn zu einem Angebotspreis von 66.006,48 €.

f) Dachabdichtungsarbeiten an die Firma Lutz Hofmann aus Siegelsbach zu einem Angebotspreis von 50.737,23 €.

g) Verglasungsarbeiten an die Firma Ernst Maier aus Ilsfeld zu einem Angebotspreis von 54.845,20 €.

h) Gerüstbauarbeiten an die Firma Dittus aus Talheim zu einem Angebotspreis von 1.563,42 €.

i) Sonnenschutzarbeiten an die Firma Seybold aus Lauffen zu einem Angebotspreis von 9.418,85 €.

j) Putz- und Stuckarbeiten an die Firma Kohlhammer aus Möckmühl zu einem Angebotspreis von 29.886,26 €.

k) Trockenbauarbeiten an die Firma Anicic aus Heilbronn zu einem Angebotspreis von 35.258,62 €.

l) Blitzschutz an die Firma Lösch aus Offenburg zu einem Angebotspreis von 7.119,79 €.

m) Abbrucharbeiten an die Firma ATM aus Möckmühl zu einem Angebotspreis von 38.246,18 €.

n) Tischlerarbeiten / Innentüren an die Firma Schäfer Wieland aus Neckarsulm zu einem Angebotspreis von 41.025,55 €.

o) Innenausbau / Möblierung an die Firma Schäfer Wieland aus Neckarsulm zu einem Angebotspreis von 17.969,00 €.

p) Fliesen- und Plattenarbeiten an die Firma Stark aus Erlenbach zu einem Angebotspreis von 21.226,63 €.

q) Estricharbeiten an die Firma Egon Hägele aus Beilstein zu einem Angebotspreis von 19.621,32 €.

r) Bodenbelagsarbeiten an die Firma Wiedmann aus Offenau zu einem Angebotspreis von 36.124,83 €.

s) Schlosserarbeiten an die Firma Danner aus Güglingen zu einem Angebotspreis von 15.854,37 €.

t) Maler- und Tapezierarbeiten an die Firma Peter Hoffmann aus Neuenstadt zu einem Angebotspreis von 30.841,82 €.

u) Stahltüren an die Firma Schrade aus Neckarsulm zu einem Angebotspreis von 9.685,41 €.

v) Flaschnerarbeiten an die Firma Jürgen Hoffer aus Offenau zu einem Angebotspreis 7.061,34 €.

2. Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe

Der Gemeinderat stimmt der überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 210.000,00 € zu. Die Mittel werden im Haushaltsplan 2017 bereitgestellt.

 

Tagesordnungspunkt

Bebauungsplan „11/3 Neuenstädter Straße – Ost“ Erschließungsvarianten

Beschluss

Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, für die weiteren Planungsschritte die Variante „B“ zugrunde zu legen.




zurück zur Übersicht

Gemeinderat Nachrichten