22.11.2017
Jahresablesung für Gas- Wasser, Fernwärme und Strom

In Kürze erstellen wir Ihre Jahresendabrechnung 2017. Hierfür benötigen wir die Stände der Gas-, Wasser- Wärme- und Stromzähler.
Genau wie im letzten Jahr bekommen Sie Ablesekarten mit einem Anschreiben zugesandt.

Wie fülle ich die Karte aus?
Vergleichen Sie Ihre Zählernummer mit der vorgedruckten Nummer auf der Ablesekarte.
Tragen Sie die Zählerstände gut lesbar und ohne Nachkommastellen (außer bei Strom) in die vorgegebenen Felder ein.

Wohin damit?
Für die Übermittlung der Zählerstände stehen Ihnen folgende Wege zur Verfügung:

Internet:
Unter der Adresse www.friedrichshall.de im Bereich der Stadtwerke können Sie sich durch Eingabe Ihrer Kundennummer und Ihres individuellen Passworts XXXXXXX (dieses erhalten Sie mit dem Anschreiben) einloggen und die Werte eingeben.

Bürgerbüro oder Stadtwerke:
Sie können die ausgefüllten Ablesekarten im Bürgerbüro der Stadt Bad Friedrichshall oder bei den Stadtwerken Bad Friedrichshall direkt abgeben oder in die jeweiligen Briefkästen einwerfen.

Postweg:
Natürlich können Sie die Karte auch auf dem Postweg an unser Dienstleistungsunternehmen senden.
Das Porto übernehmen selbstverständlich wir.

Sofern uns kein Zählerstand vorliegt, wird Ihr Verbrauch aufgrund des Vorjahresverbrauchs geschätzt.

Für eventuelle Fragen steht Ihnen das Team der Verbrauchsabrechnung unter der Rufnummer 07136 832-707 gerne zur Verfügung. Weiterhin können Sie Ihre Fragen auch per E-Mail an verbrauchsabrechnung@friedrichshall.de senden.

Schon heute bedanken wir uns für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Ihre Stadtwerke Bad Friedrichshall

 


Weltkugelzurück zur Übersicht