05.06.2019
Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik

Zuwendung aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes

Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik in den Stadtteilen Hagenbach, Jagstfeld, Kochendorf und Untergriesheim

Im Stadtgebiet Bad Friedrichshall sind bis heute ca. 2.700 Straßenbeleuchtungskörper installiert. Diese werden seit einigen Jahren nach und nach auf energiesparende LED-Technik umgestellt. Im Jahr 2018 wurden mit Fördermitteln des Bundes rund 700 Lichtpunkte in unseren Stadtteilen Hagenbach, Jagstfeld, Kochendorf und Untergriesheim auf die energiesparende LED-Technik umgestellt. Die Kosten für die Umrüstung der Lampen betrugen rund 620.000 Euro.


Der Bund fördert diese Erneuerung der Straßenbeleuchtung aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes mit einem Betrag von 538.868,27 Euro

 

Neben Einsparung von Kohlendstoffdioxid und eine deutliche Reduzierung des Stromverbrauchs kann künftig die Lichtstärke einzelner Lampen oder auch Gruppen und Straßenzüge vom Schreibtisch aus beliebig gesteuert werden. Auch sämtliche Bestands- und Zustands-daten sowie der Energieverbrauch der Lampen können jederzeit abgerufen werden.


Weltkugelzurück zur Übersicht