Sonnenenergie

Unsere Sonne ist ein wertvoller Partner für die Stadtwerke Bad Friedrichshall. Zum Einen stellt die Kombination von Erdgas-Brennwerttechnik mit der von den Stadtwerken Bad Friedrichshall finanziell geförderten Solarthermie (siehe eigene Seite) eine effiziente, wirtschaftliche und damit sparsame Möglichkeit dar, Wohn- und Gewerbegebäude ganzjährig effizient zu heizen.

Gleichzeitig nutzen wir die kostenlose Solarenergie auch zur Stromerzeugung. Die Stadtwerke Bad Friedrichshall betreiben derzeit drei hocheffiziente Photovoltaikanlagen auf der Grundschule im Stadtteil Kochendorf, Lindenweg, dem eigenen Verwaltungsgebäude Saline 1 und dem städtischen Rathaus, Rathausplatz 1.

Die Daten unserer PV-Anlagen:

Anlage Lindenweg 2 Saline 1 Rathaus
Inbetriebnahme 27.11.2009 25.06.2010 18.12.2010
Leistung 29,5 kWp 12,22 kWp 28,16 kWp

Förderung von Solaranlagen

Unabhängig von staatlichen oder sonstigen Förderungen gewähren die Stadtwerke Bad Friedrichshall allen ihren Erdgaskunden im Stadtgebiet Bad Friedrichshall für die erstmalige Erstellung einer Solaranlage für die Brauchwassererwärmung einen einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 250 Euro. Der Antrag ist mit dem Antragsformular vor der Errichtung zu beantragen, der Nachweis erfolgt in einfacher Form durch die Rechnung des Installationsbetriebes und dessen Nachweis der Inbetriebnahme.

Für weitere Fragen dürfen Sie sich gerne jederzeit mit uns, Ihren Stadtwerken Bad Friedrichshall, in Verbindung setzen.

Wenn Sie mehr wissen möchten zu dem Thema:

Ganzjährig effizient heizen

Erdgas Brennwerttechnik ist starker Partner der Solarthermie

 dann klicken Sie bitte hier